Kosmetik bei Petra

 

      

Wegen der großen Nachfrage im März begrüßte Petra am 16.05.2006 zum zweiten Mal acht Damen an ihrem Tisch zum Kosmetik-Tag.

Bei einem Glas Prosecco wurden die Informationsmappen ausgeteilt. Anschliessend stellte Petra mit geschultem Blick den Hauttyp aller Teilnehmerinnen fest und konnte schon gleich das Hauptproblem vorwegnehmen:

 Die richtige Pflege unserer Haut im thailändischen Klima.

Gute und regelmäßige Pflege ist hier das A und O. Oft ist man verführt die Haut zu „überpflegen“ oder verwendet die für den eigenen Hauttyp ungeeigneten Produkte.

Petra beurteilte die zahlreich mitgebrachten Tübchen und Döschen und erklärte zu Ihrer Beratung ausführlich über

- Sinn und Zweck der jeweiligen Anwendung

- Hinweise zu den Produkten verschiedener Firmen

- Preise der Cremes und Lotions

- Name und Lage der richtigen Fachgeschäfte.

Es folgte ein umfangreicher Pflegedurchgang mit insgesamt 10 Schritten:

ob Soft Clean mit Hamamelis, Fresh Balancing Lotion. Peeling, Maske - mit Feuchtigkeit für die einen oder gar „out of trouble“ für die gestressten -, Augencreme, Correcting Serum for lines and wrinkles, die Creme Future Perfect, oder Zauberstab und Perfektionist die in keiner Handtasche mehr fehlen werden, es ist immer wichtig, dass die Produkte auf die Spitzen von Zeige-, Mittel- und Ringfinger gegeben und dann im Gesicht verteilt werden. Und vernachlässigen wir nicht ab und zu unser schönes Dekoltée?

Vor allem der „Perfektionist“, der jede Behandlung mit Botox überflüssig machen soll, verursachte eine angeregte Diskussion über Pro und Kontra Schönheits-OP’s.

So viele Pflegegänge und angeregte Gespräche verursachen einen großen Appetit und auch hier bot Petra die richtige Lösung: Gulasch mit Nudeln.

Frisch gestärkt konnte sich jede Frau noch ein dezentes Tagesmake-up auflegen lassen und die Ergebnisse waren reif für den Catwalk. Petra betonte gekonnt die Vorteile jedes Gesichtes, oder wußte kleine Schönheitsfehler zu korrigieren, unter Berücksichtigung des Typs, der Haarfarbe, der Augenfarbe und der Garderobe.

 

Acht zufriedene Damen verabschiedeten sich und gingen........wohin weiss keiner so genau......

 

 

16.05.2006 / ME

 


top