DREHSCHEIBE

 

Le Méridien Bangkok - Teepräsentation und Lunch

 

Da der Monat Oktober weltweit unter dem Motto „Breast Cancer Awareness“ steht, was durch die Farbe Rosa bzw. eine rosa Schleife symbolisiert wird, wollten wir unsere Veranstaltung Im Hotel „Le Méridien“ ebenfalls im Sinne dieser Aktion („Think Pink“) stattfinden lassen. So trug jede der acht Frauen am heutigen Tag entweder ein rosafarbenes Accessoire oder gar Kleid.  

Robert Wittebrood, food & beverage manager im Hotel Le Méridien, hatte für die Drehscheibe einen “Tee Vormittag” mit anschließendem Lunch Buffet organisiert. Da Robert zwischenzeitlich in Phuket tätig ist, nahm sich sein Nachfolger, Michael Hoevel, unserer an und führte uns in die „Tempo Bar“ des Hotels wo uns bereits pinkfarbene Gebäckstückchen erwarteten.

     

Michael Peh (Ronnefeldt) übernahm hier den ersten Teil und führte uns in die Welt des Tees im Allgemeinen und „Ronnefeldt Tee“ im Speziellen ein. Mit sehr viel Liebe zum Detail erzählte uns Michael Peh etwas über die Geschichte, Anbaugebiete und Arten des Tees. Interessant war für uns, welch wichtige Rolle Europa in der Entwicklung der Teekultur spielte. Ronnefeldt Tee wurde bereits 1823 als Teegroßhandel in Frankfurt gegründet.

     

Bei der Verkostung von 20 verschiedenen Teesorten erfuhren wir etwas darüber, wie der Tee gepflückt und auf welche unterschiedlichen Weisen er getrocknet werden kann, um sich dann später: Weißer, Grüner oder Schwarzer Tee zu nennen. Wir lernten wie Tee idealerweise aufgebrüht wird und zu welcher Zeit am Tag gerade jener Tee am besten zu trinken ist.

     

Begeistert haben uns auch die anti-alkoholischen Tee-Cocktails, die Michael für uns zusätzlich zauberte. Jeder von uns hat an diesem Morgen erleben können, dass man Tee nicht nur einfach trinken sondern genießen sollte. Wir sind keine Spezialisten geworden, aber unsere Sinne wurden angeregt und unsere Neugier auf Tee wurde durch diese gelungene Präsentation mit Sicherheit geweckt.

Danach hatten wir Gelegenheit das umfangreiche Lunch Buffet mit einem Glas Rosé Wein im „Latest Recipe“ Restaurant zu genießen. Auch hier blieben keine Wünsche offen. Von Sushi und Sashimi über italienische Pasta, thailändische Gerichte bis zum Käse und Nachtischbuffet konnte nach Herzenslust probiert werden.

Zum Abschluss bekamen wir noch eine Führung durch das Hotel, konnten einen Blick in die Zimmer werfen, einen Eindruck vom Spa mit Poolbereich und Fitnessraum bekommen und die „Bamboo Chic“ Bar mit Dinner Restaurant anschauen.

Ein rundum gelungene Veranstaltung, für die wir uns ganz herzlich bei allen, die im Hotel dazu beigetragen haben bedanken.

Weitere Infos über Le Méridien, „Breast Cancer Awareness“ und Ronnefeld Tee:

http://www.lemeridienhotelbangkok.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Rosa_Schleife

http://www.ronnefeldt.de/

 

 

27.10.2009 / CP

 

 

nach oben