DREHSCHEIBE


Büchertausch am See

 

 

 

 

Eine bunte Vielfalt an Büchern wurde wieder ausgepackt, begutachtet, probegelesen und getauscht.

 

Der eigentliche Höhepunkt dieses Tages ist und bleibt jedoch das Restaurant „Ruenros“ mit seiner bezaubernden Lage

und dem leckeren Essen.

 

 

Reden, Kaffee trinken, neue Damen begrüßen und sich austauschen. Da werden die Schmöker zu einer netten Nebensache. Der blaue Himmel lud förmlich ein, die Terrasse am See dem klimatisierten Raum vorzuziehen.

 

Die 12 Damen haben es genossen.

 

     

 

Einige Bücher fanden keinen neuen Besitzer. Diese gehen wie immer an den Pfarrer, der sie dem Gefängnis übergibt.

 

 

 

08.12.2009 / ME

 

 

nach oben