German Speaking Women's Group of Thailand

     Home                                                                                          

   
 

 

Fahrradtour in Bangkok

Bangkok und sein Verkehr, das ist eine Welt für sich. Wer sich in dieses Chaos wagt und selber fährt braucht Nerven wie Stahlseile. Und in dieses Getümmel starteten wir unsere Radtour als organisierten Trip mit Recreational Bangkok Biking (RBB)

Wer meinte, dass für solch eine Tour die Bezeichnung „Bangkok Paradise“ völlig unpassend ist wurde eines Besseren belehrt. Unsere Radler-Guides, Mon und Kai, führten uns13 Radbegeisterte zunächst einmal sicher durch das wilde Treiben mehrspuriger Straßen, um dann in kleine Gässchen einzutauchen und den Großstadtverkehr hinter uns zu lassen.

       

 

Mit der Fähre setzten wir samt unserer Räder über den Chao Phraya in die sogenannte „grüne Lunge“ von Bangkok, wo wir auf kleinen Pfaden durch dichtes Grün radelten.

           

Tempel, ein riesiger Markt und eine Orchideen Farm lagen auf unserem Weg Richtung Süden, der uns entlang von Klongs und durch kleinen Dörfern führte.

                       

       

Einige Pannen blieben uns allerdings auch nicht erspart.

 

Gestärkt durch ein schmackhaftes Essen a la „Street Food“ genossen wir dann noch eine erholsame Klongfahrt in „Long Tail“ Booten bevor wir uns wieder Richtung unserem Ausgangspunkt auf die Räder schwangen.

        

Nach ca. 35 km kamen wir geschafft und mit vielen schönen Eindrücken wieder wohlbehalten in Bangkok an.

 

 

http://www.bangkokbiking.com/de-index.phtml

 

30.11.2010 CP

 

 

nach oben