German Speaking Women's Group of Thailand

     Home                                                                                          

    
 
 

Das Land des Lächelns

 

     

Die Drehscheibe ist seit 30 Jahren eine gute Plattform für Deutschsprachige Frauen in Bangkok.

Ob zur Starthilfe in Bangkok, als Kontaktbörse, zum Informationsaustausch oder einfach um Spaß zu haben bei den gemeinsamen Aktivitäten.

Wir kommen aus den unterschiedlichsten Ländern, bleiben mehr oder weniger lange im Gastland und haben die verschiedensten Berufe und Talente.

Aber eins haben wir (fast) alle gemeinsam: als mitreisende Partnerin dürfen die wenigsten von uns in Thailand arbeiten und haben das Bedürfnis, als Dank für unser privilegiertes Leben dem Land und den Menschen etwas zurückzugeben.

        

Auch wenn Thailand stets lächelt – so manchem ist vielleicht gar nicht danach zumute. An jeder Straßenecke wird uns bewusst, wie groß die Kluft zwischen arm und reich ist und wie zufrieden die Menschen trotzdem sind.

Wir Mitglieder – derzeit 120 Frauen – ermöglichen mit unseren Jahresbeiträgen und Spenden bei Aktivitäten vielfältige soziale Projekte. Viele Jahre haben wir z.B. Patenkinder in Nord-Thailand unterstützt (zuletzt 13 Kinder), damit sie regelmäßig zur Schule gehen sowie Schul-Uniformen und Schulmaterial kaufen können. Wir besuchen Waisenhäuser und Kinderheime, bringen Nahrungsmittel, Essen, Spielsachen und Kleider dorthin, wo es gebraucht wird.

Unser größter Dank: strahlende Kinderaugen.

Auch den Malteser International konnten wir schon wiederholt Geld zukommen lassen, um kranken Kindern aus den Flüchtlingslagern eine dringend notwendige Behandlung zu ermöglichen.

Stets halten wir die Augen offen, wo Hilfe notwendig ist. Unser Herzblut stecken wir in direkte Hilfe für Kinder und Einrichtungen, die sonst wenig Unterstützung oder staatliche Förderung erfahren.

Dabei ist uns wichtig auch zu sehen, wo die Spenden ankommen. Wir gehen vor Ort und suchen den persönlichen Kontakt. In den meisten Heimen oder in den Flüchtlingslagern sind die Bedingungen für unser Empfinden äußerst schlicht. Bei der Vielzahl an Kindern in den Waisenhäusern bleibt die individuelle Betreuung oft auf der Strecke. Wie gut tut es da, wenn mal jemand kommt, der Zeit zum Spielen hat – oder einfach nur zum drücken und kuscheln.

        

Herzlichen Dank an alle Drehscheibe-Damen, die mit ihrer Mitgliedschaft dazu beitragen!

Michaela Ehrmann

 

nach oben