German Speaking Women's Group of Thailand

     Home                                                                                          

    
 
 

The Orphanage Foundation of Thailand

Gutes tun und darüber reden.

In diesem Sinne waren wir wieder für die Drehscheibe tätig. Mawinee hat das Kinderheim „The Orphanage Foundation of Thailand“ entdeckt und kurz entschlossen einen Besuch dort vereinbart.

        

Die Songkran-Ferien nutzen wir acht Damen, um den Vormittag des 23. März 2009 voller Tatendrang den Kindern zu widmen. Die mehr oder weniger kleinen Racker stürzten sich auf Perlen, Bänder, Stifte und massenweise Papier und wir staunten nicht schlecht über die Kreativität. Nicht nur, dass selbst die Jungs mit Feuereifer Prachtexemplare von Ketten fädelten, auch die Ideen was man mit dem Papier so alles basteln kann nahmen von ganz alleine ihren Lauf.

     

Ein Renner waren auch die Seifenblasen, die zum Schluss alle durch die Halle pusten durften.

Ein reichhaltiges Mittagessen rundete unseren Besuch ab, einige Lebensmittel und natürlich Süßigkeiten hatten wir auch besorgt. Die anfängliche Distanz uns farangs gegenüber war zwar beim Abschied noch nicht ganz verschwunden, aber wie wir wissen, sieht das nach einigen regelmäßigen Visiten schon ganz anders aus.

Ein schöner, gelungener Vormittag!

  

Das Kinderheim befindet sich übrigens jenseits des Chao Phraya in Ratburana, wurde 1973 gegründet und beherbergt über 100 Kinder zwischen 3 und 15 Jahren. Viele davon sind Waisen und leben ständig dort.

 

 

April 2009 / ME

 

nach oben